Sicherheitsdienste Delshad- Jooposht GmbH

Aktuelles

Aktuelle Themen in der Sicherheitsbranche

Stets auf dem neusten Stand der Technik zu sein ist uns wichtig. Gern möchten wir Ihnen einiges an wichtigen Neuerungen, Änderungen, Informationen und Gesuchen weitergeben. Nachfolgend finden Sie daher aktuelle Themen und Informationen, die unsere Firma oder die Sicherheitsbranche betreffen.

Wir suchen Sie: Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Dieser neue Ausbildungsberuf wurde erstmals ab 01.08.2002 angeboten. Wir waren in unserem IHK-Bezirk eines der ersten Unternehmen, das Ausbildungsplätze für diesen neuen Beruf angeboten hat. Eine fundierte Ausbildung erscheint uns für die Ausübung der unserer Branche übertragenen, oft sehr verantwortungsvollen Aufgaben sehr wichtig.

 

Der gesamte Markt kann damit nur gewinnen, und die sprichwörtliche Spreu wird sich alsbald vom Weizen trennen.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und umfasst folgende Ausbildungsschwerpunkte:

 

  • Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste
  • Leistungen von Sicherheitsdiensten
  • Schutz und Sicherheit
  • Situationsgerechtes Verhalten und Handeln
  • Ermittlung, Aufklärung und Dokumentation
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel
  • Planung und betriebliche Organisation von Sicherheitsdienstleistungen

 

Wir halten für Ausbildungsanwärter ein Mindestalter von 21 Jahren für angemessen.

Die Auszubildenden sollten verantwortungsbewusst und flexibel sein, sowie Interesse am Umgang mit Menschen haben.

 

Zurzeit bilden wir vier Auszubildende aus.

 

Wir freuen uns auch für das nächste Jahr auf aktuelle Bewerbungen.

 

Verhalten in Ausnahmesituationen

Aktuell kommt es immer häufiger zu gefährlichen Ausnahmesituationen (z.B. Bombendrohung/ Amoklauf/ Auffinden verdächtiger Gegenstände etc.), in denen oft völlig unbeteiligte Personenkreise plötzlich zu Betroffenen werden und der Situation recht hilflos gegenüberstehen.

 

Hier ist es von großer Bedeutung sowohl über ein Präventions- als auch ein Reaktionskonzept zu verfügen, welches regelmäßig trainiert und überprüft werden sollte.

Hierzu können wir Hilfestellung leisten.

 

Wir unterstützen Sie in folgenden Maßnahmen:

 

-  Durchführung einer Sicherheitsanalyse gemäß unterHinzuziehung von Sachverständigen und Polizei

- Erarbeitung einer Notfallplanung

- Bestellung eines Sicherheitsbeauftragten

- Sensibilisierung des Personals durch differenzierte Schulungen und regelmäßiges Training -  regelmäßige Kontakte zur Polizei, zur Feuerwehr und weiteren Fachleuten

 

Bei Bedarf:

-  Organisation einer Ein- und Auslasskontrolle

-  Organisation des Parkleitsystems

-  Kontrolle des Postverkehrs

-  Kontrolle des Warenverkehrs

- Zulassungsbeschränkungen bestimmter Bereiche

- Beratung hinsichtlich technischen und personellen Sicherheitsmaßnahmen unter  

  Berücksichtigung eines möglichst ungestörten Geschäftsbetriebs

- Benennung von Mitarbeitern, die für die Unterstützung sicherheitsrelevanter Aufgaben

notwendig sind(z. B. Evakuierung, Absperrung, Durchsuchung).

 

usw.

 

Das richtige Verhalten beim Eintreffen eines Notfall-Ereignisses kann die Situation entscheidend beeinflussen. So ist es im Fall einer Bombendrohung z.B. relevant, ob

den Anruf eine geschulte und vorbereitete Person entgegennimmt, denn diese kann diese kann beim Anrufer u.U. Verunsicherung und Verwirrung auslösen, so dass er Fehler macht oder aufgibt.

 

Es wird empfohlen, die örtliche Polizeidienststelle immer mit einzubeziehen, da

polizeispezifische Informationen in die Beurteilung der Lage einfließen sollten.

 

Mögliche Ablaufszenarien können wir mit Ihnen und der Polizei präventiv planen und umsetzen.

 

Sprechen Sie uns an. 

Rufen Sie uns noch heute an oder schreiben Sie uns:  +49 (0) 20 64 77 07 30 oder per Kontaktformular.

Wir helfen gerne weiter!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sicherheitsdienste Delshad- Jooposht GmbH